002 — Spiritualität im Coaching Business

Isabel Sacher

— dein Guide für diese Reise zu einem Business, das nicht nur gut aussieht, sondern sich vor allem richtig gut anfühlt. Ich helfe dir Klarheit zu finden und dein Coaching Business in Einklang mit deiner Persönlichkeit zu bringen. 

Hi, ich bin isa

Work with me

Spiritualität im Coaching Business — darf ich das, kann ich das, macht das Sinn?

Gehören diese beiden Dinge wirklich zusammen oder solltest du sie lieber trennen? Wenn man sich online so umsieht, dann ist diese Verbindung im Jahr 2022 nicht mehr wegzudenken, geistliche und weltliche Themen werden immer mehr vermischt und das macht es für uns Coaches auch zunehmend anspruchsvoller.

Inwieweit sollte Spiritualität im Business also einen Platz haben? Dieser guten Frage gehen wir in dieser Episode auf den Grund und klären —

+ was Spiritualität eigentlich genau ist

+ ob Spiritualität eigentlich sinnstiftend oder ablenkend ist

+ welche Vorteile es hat, wenn Spiritualität Beachtung findet im Business (und speziell im Coaching Business)

+ was du als Coach tun kannst um diesen neuen Erwartungen gerecht zu werden

+ was zu beachten ist, wenn du Spiritualität in deinem Coaching Business einen Platz gibst

 

«Die Lebenszufriedenheit eines Menschen speist sich schon lange nicht mehr (nur) aus materiellen Dingen und Status und auf diese tiefere Sinnsuche sollten wir als Coaches vorbereitet sein.»

 

 

Den Podcast findest du auch auf Spotify / Apple Podcasts / Podimo + Google

//

Isabel findest du auf Instagram @isabelsacher
und wenn du mit ihr zusammenarbeiten möchtest, findest du alle Informationen dazu auf ihrer Website

Übrigens — Hier findest du alle (auch alle alten) Podcast Folgen.

Comments +

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.